UNSER KNOW-HOW

Carita kann auf 70 Jahre Fachwissen und Erfahrung zurückblicken und schafft eine professionelle Pflegemethode, die auf 3 Säulen beruht: geübte Pflegeanwendungen, technische Handgriffe und fortschrittliche Energie.

 

Da sich jede Haut im Laufe des Tages, der Jahreszeiten und je nach Gefühlslage verändert, stellt Carita den "Zustand der Haut" in den Mittelpunkt seiner Pflegemethode. So kann das Ergebnis individuell und entsprechend angepasst werden.

FACHKONZEPTE

DIE CARITA-PRODUKTE SIND ÄUSSERST WIRKUNGSVOLL UND GEHORCHEN EINER SEHR ANSPRUCHSVOLLEN PFLEGECHARTA.

Unsere Fachkonzepte sind sensoriell, aber sehr technisch und passen sehr gut zu allen fachmännischen Handgriffen, für die unterstützende Wirkung von Energien.

 

Unsere Texturen sind fließend, transparent und frisch und lassen sich übereinander auftragen, um nach und nach in das Hautgewebe einzudringen und ihre Kraft zu entfalten.

TECHNISCHE HANDGRIFFE

DIE PFLEGEMETHODE VON CARITA BERUHT ZU 70 % AUF DEN HANDGRIFFEN UNSERER FACHLEUTE UND ZU 30 % AUF UNSEREN FORTSCHRITTLICHEN ENERGIEN.

Die genauen Handgriffe wurden trainiert, in die Praxis umgesetzt und kristallisierten sich wie in Kunstateliers über lange Jahre des Lernens heraus.

 

Diese von unseren Schönheitsexperten konzipierten und entwickelten Handgriffe gliedern sich rund um eine genaue Pflegemethode.

FORTSCHRITTLICHE ENERGIEN

IN VERBINDUNG MIT UNSEREN FACHMÄNNISCHEN GERÄTEN

Ultraschall, Mikrostrom und LED sorgen für die Versorgung der Haut mit Wirkstoffen über den Modus "Eindringen", für die Anregung der regenerierenden Eigenschaften über den Modus "zellular" oder für die Straffung von Gesicht und Körper über den Modus "muskulär".

 

Unsere Energien sind wie verlängerte, einfühlsame Hände unserer Fachleute und fördern die sichtbare Veränderung der Haut.